Willkommen.Über uns.Tierarten.Tiervermittlung.Flohmarkt.Aktuelles.Helfen & Spenden.Besucher.Gästebuch.Impressum.

Eine besondere menschliche Grausamkeit:

„Das Spanferkel“

 

Bitte bedenkt: Spanferkel =  junges, kleines Ferkel, welches noch „am Span“ bzw an der Zitze seiner Mutter Milch saugt!

 

Leider immer noch häufig auf geselligen Anlässen und Feiern anzutreffen ist das „Spanferkelgrillen“ - eine wirklich besondere menschliche Grausamkeit, vor allem wenn man bedenkt, daß hier kleine Schweinebabies ihrer Mutter entnommen und ihnen ein Bolzen in den Kopf geschossen wird, ehe man ihnen die Hälse zum Ausbluten aufschneidet, ihnen die Augen aussticht, ihre Bäuche auftrennt und man sie nachher unter feierlichem Gelächter am Grill bratet (siehe hierzu auch: „Arabellas Spanferkel“).

 

Auch die kleine Daisy sollte - wie so oft - als „witziges“ Geburtstagsgeschenk verschenkt werden, in der Hoffnung, daß dies für eine gute Einlage auf einer Geburtstagsfeier sorgt und sie später als Spanferkel gegrillt wird.  Doch dem Geburtstagskind tat sie leid und niemand wußte im Nachhinein dann wohin mit dem armen Tier. Zum Glück wurde unsere Daisy aber in diesem Falle einem netten und tierlieben Menschen geschenkt. Er hat sie zu uns gebracht und die Patenschaft für sie übernommen. Daisy kann nun bis zu ihrem Lebensende bei uns bleiben.

 

 

Haus der Tiere - Tierschutzverein

 

 

Der Schweinestall:

- ist gar kein „Saustall“ wie man sagt, sondern viel mehr das Gegenteil. In ihren Ställen verhalten sich Schweine sehr sauber. Wenn sie aufs Klo müssen, gehen sie dazu ins Freie und benützen auch dort meist die selben Stellen um ihr Geschäft zu verrichten. Schweine sind schlaue Tiere und wissen, daß es gemütlicher ist, wenn sie ihre Bettchen sauber halten. Leider werden sie jedoch meist in viel zu kleinen, dunklen Ställen und ohne Möglichkeit ins Freie zu gelangen gehalten.

Die Wandmalereien stammen

ebenfalls von unserer Tiermutter Doris

Was man über Scheine wissen sollte

 

Bezeichnungen:

 

männlich: Eber

weiblich: Sau

Jungtier: Ferkel

 

 

* Schweine  besitzen nachweislich eine hohe Intelligenz

* Schweine sind saubere Tiere, sie benutzen immer die selbe Stelle als Kotecke. Leider werden sie von den Menschen auf engen Räumen zusammengepfercht und dazu gezwungen, auf ihren eigenen Exkrementen zu schalfen

 

ACHTUNG: Modetrend „Mini-Schweine“:

Bei Doris Mai am Hof leben mehrere Hängebauchschweine, Mini-Schweine oder auch normale Hausschweine. Sie alle teilen immer das selbe Schicksal: sie wurden als vermeintlich „lustiges“ Geschenk einem ahnungslosen Menschen geschenkt und wurden vorher von Züchtern als „Mini-Schweine“ den Menschen mit dem falschen Versprechen verkauft, daß diese „besonders klein“ bleiben oder „kaum mehr wachsen“. Dabei erreichen auch Mini-Schweine in der Regel ein Mindestgewicht von 60 Kg! Nur zwecks Sensation werden im TV gerne falsch dargestellte Vorbilder (zB George Clooney usw) präsentiert und sorgen so für den Irrglauben, daß es winzige Mini-Schweinchen zu kaufen gibt und man diese sogar in seinem Haus oder in der Wohnung halten könnte (siehe hierzu ganz unten auf dieser Seite)!

 

Haus der Tiere - Tierschutzverein

 

 

 

 

 

LARRY - Der Boss

(17 Jahre /+2016)

BORSTI

(weiblich;  9Jahre  /+ 2015)

HERKULES

(10 Jahre)

FRIDOLIN

(9 Jahre)

DAISY

(8 Jahre)

OLAF

(4 Jahre)

Borst & Larry

Fridolin

Herkules & Larry

Olaf & Fridolin

Herkules, Doris und Daisy

Daisy beim Baden

Das Reich der Schweine auf Doris` Hof:

Hier seht ihr, wo sich die Schweine meistens aufhalten. Im Sommer können sie sich jeden Tag 24 Stunden lang frei bewegen uns selber von ihrem Stall jederzeit ins Freie gelangen.

Der Boden in ihrem Gehege ist zur Hälfte mit Steinen gepflastert, damit es bei Regen nicht zu viel Schlamm abgibt.

 

In der Schweinesuhle können sich unsere Grunzer jederzeit bei Hitze selbst abkühlen oder auch einfach nur so ein Bad nehmen.

Im Schweinestall hat jeder seinen Platz um sich bei Kälte zu wärmen. Die Schweine bauen sich hier selber aus Stroh ihre gemütlichen Bettchen.

 

Da sich unsere 4 Eber und 2 Säue auch untereinander bestens verstehen, sind auch die Stallabteile immer offen und jeder kann sich aussuchen mit wem er sein Bettchen teilt.

 

DIE TRAURIGE WAHRHEIT:

Es ist eine Schande wie wir Menschen diese klugen, friedlichen und geselligen Tiere wegen ihres Fleisches derart ausbeuten, ihre Jungen töten und zu feierlichen Festen sogar als „Spanferkel“ über offenem Feuer braten und sie in unvorstellbaren Zahlen zu Millionen abschlachten! Jeder denkende Mensch sollte sich wann immer er ein Schnitzel isst daran erinnern: was hier auf dem Teller vor einem liegt, stammt von diesen lebenslustigen, frohen und klugen Tieren!

Haltung von Hängebauch- oder Minischweinen in einem Haus oder Garten?

Um es gleich vorne weg zu nehmen: wenn man nicht gerade einen kleinen Bauernhof besitzt, sollte man die Haltung von Schweinen - egal welcher Größe - noch einmal sehr gut überdenken. Fast alle unsere Mini-Schweine stammen aus solchen Experimenten, wo Menschen anfangs noch der Meinung waren, man könne Schweine wie Hunde in Haus und Garten halten. Dabei wurde vor allem die enorme Muskelkraft der kleinen Wühler stark unterschätzt. Holz ist für die scharfen Hauer eines Schweins weich wie Butter und auch Zäune, Gatter oder Türen sind für ihre Muskelkraft auf Dauer kein Hinderniss.

 

Auch unsere Schweine finden immer wieder Möglichkeiten (vor allem wenn gerade niemand in der Nähe ist), um ihr Revier etwas zu erweitern. Auf dem Foto rechts haben sie wieder einmal einen Gatter durchbrochen und die dahinterliegende Hundewiese durchpflügt, als Doris gerade einmal kurz nicht anwesend war. Wo Schweine regelmäßig den Boden durchpflügen wächst nichts mehr und man hat recht schnell einen kahlen Garten mit enorm großen Erdlöchern im Boden.

 

Kauft (oder verschenkt) deshalb bitte keine Hängebauch- und Minischweine an eure Freunde und Bekannten, in der Hoffnung damit für den ein oder anderen Lacher bei ihnen zu sorgen oder ihnen damit ein lustiges Haustier geschenkt zu haben, es sei denn, sie besitzen einen eigenen Hof mit viel Privatgrund und einen ausreichend gesicherten großen und hellen Stall!

 

 

 

 

Die

Schweine

 

Haus der Tiere - Tierschutzverein 2015

 

 

Wie man sieht, kuscheln auch Schweine gerne!

D

A

I

S

Y

 

Reinhard Mey: „Die Würde des Schweins ist unantastbar!“

(LINK!)

 

 

 

AGNES

ERNA

& WILMA

 

(3 Jahre)